Hohrenk Systemtechnik GmbH

Die Hohrenk Systemtechnik GmbH, als ursprünglicher Metallbaubetrieb, hat sich mit seinem selbst entwickelten Aluminiumprofilsystemen in den letzten Jahrzehnten zum Technologieführer in dem Marktsegment Stadtmobiliar entwickelt.
Seit 1985 entwickelt, produziert und montiert das Unternehmen Hohrenk in enger Kooperation mit kommunalen Geschäftspartnern, Zweckverbänden und Verkehrsbetrieben Haltestellenausstattungen für den ÖPNV.

In dieser Zeit wurden über 35.000 Haltepunkte, Haltestellen, Rendezvous- und Umsteigerhaltestellen sowie Bahnhofsvorplätze und zentrale Busbahnhöfe mit den hochwertigen und langlebigen Hohrenk-Produktfamilien ausgestattet.

Auf der Basis eines attraktiven Preis-/Leistungsverhältnisses unterscheiden sich die Hohrenk-Produkte von denen herkömmlicher Anbieter durch ihre hochwertigen Oberflächen- und Verarbeitungsqualitäten und der daraus resultierenden Langlebigkeit des Erscheinungsbildes.

Von der Attraktivitätssteigerung einfacher Haltepunkte bis zur Entwicklung kundenspezifischen Haltestellenmobiliars für neu einzuführende Stadtbus- und Straßenbahnsysteme, von Designstudien bis zur Vorortmontage, Hohrenk bietet eines der umfangreichsten Produkt- und Dienstleistungsangebote in diesem Umfeld an.
Für die DB AG werden Stahl-Glaskonstruktionen für Aufzüge auf den Bahnsteigen hergestellt.

Daten und Fakten

Produktlinien

  • Wartehallen
  • Haltestellenausstattungen
  • Toilettenanlagen / Personal WC
  • Fahrradabstellanlagen
  • Raucherunterstände
  • Bahnsteigüberdachungen
  • Bahnsteigausstattungen
  • Aufzugseinhausungen
  • Sichtschutzwände
  • Stadtmobiliar

Konstruktion

  • Designstudien
  • Computersimulationen
  • Statiken
  • AutoCad Mechanical
  • ProSteel 3D
  • Prototypenbau

Fertigung

  • CNC-Stabbearbeitung 3 Achsen 7000 x 400 mm
  • CNC–Stabbearbeitung 4 Achsen 8500 x 300 mm
  • CNC–Stabbearbeitung 5 Achsen 8000 x 350 mm
  • CNC-Fräsen 4000 x 500 mm
  • CNC-Plasmaschneiden 6000x2000 mm
  • Blechbearbeitung schneiden + kanten 3000 x 8 mm
  • Stahl-, Edelstahl- und Aluminiumbearbeitung

 Projektabwicklung

  • Montagen
  • Werkstransporte
  • Transportmanagement
  • LKW`s mit Ladekran bis max. 40mto
  • Tiefbau für Fundamentarbeiten
  • Statik und CAD- Konstruktion

Auftrags- und Lohnfertigung

  • CNC- Profilbearbeitung
  • CNC- Fräsen
  • CNC Blechbearbeitung
  • Ausführung von qualifizierten Schweißarbeiten
  • Oberflächenveredelung
  • Entwicklung, Konstruktion und Bearbeitung von Aluminiumprofilen

Zertifizierungen und Zulassungen

  • Schweißzertifikat zum Schweißen von Aluminiumtragwerken nach DIN EN 1090-3 EXC2
  • Schweißzertifikat zum Schweißen vonStahltragwerken nach DIN EN 1090-2 EXC3
  • Herstellerqualifikation zum Schweißen von Betonstählen nach DIN EN ISO 17660:2006
  • Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2015
  • Herstellerqualifikation Klasse E - zum Schweißen von Stahlbauten nach 18800-7

Unsere Partner

KIM

KIM Kooperationsinitiative Maschinenbau e. V.

Wir sind Mitglied der KIM Kooperationsinitiative Maschinenbau e. V.
KIM ist ein Zusammenschluss von zurzeit 27 mittelständischen Unternehmen aus dem Bereich Maschinen- und Anlagenbau zu einem leistungsstarken Netzwerk im Großraum Braunschweig. Der Arbeitgeberverband Region Braunschweig (AGV), der Initiator der KIM-Idee, sowie die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaft und die TU Braunschweig sind weitere wichtige Mitglieder der Kooperation. Gemeinsame Ziele sind Standortsicherung, Erhalt und Schaffung von Arbeitsplätzen sowie die Stärkung der Wirtschaft in der gesamten Region. Mit über 5.800 Mitarbeitern bei mehr als 1,2 Milliarden Euro Umsatz pro Jahr ist die KIM-Gruppe ein starker Partner.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website: http://www.kim-braunschweig.de
Hohrenk Systemtechnik GmbH Cremlingen Niedersachsen | Impressum | Englisch Version
Zertifizierungen und Zulassung:
Schweißzertifikate: DIN EN 1090-2 EXC3 - DIN EN ISO 17660:2006 - DIN EN 1090-3 EXC2 - Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2015